Neujahrsempfang mit ehrenvoller Überraschung

Über 50 Jahre Badminton im Blut

Am 12.01.2020 lud der Vorstand des OSC 04 Rheinhausen Vertreter der Abteilungen, lokale Politiker, Sponsoren und die Presse ein um gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch langjährige Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Aus unseren Reihen wurde Heinz Günter Lang mit über 50 Jahren Zugehörigkeit zum Verein und zur Badmintonabteilung als Ehrenmitglied geehrt. Als Trainer, Ansprechpartner für alle und Abteilungsleiter war er ein treuer Begleiter der Abteilung und ist es auch heute noch.

Ich selbst habe meine ersten Schlagversuche und die U15 Zeit mit Günter auf dem Feld verbracht. Unter seiner Aufsicht haben wir eine Menge Spaß gehabt und Schweiß vergossen.

Somit heißt es „Ehre wem Ehre gebührt“. Vielen Dank an dieser Stelle für deine Bemühungen um die Abteilungen und den Verein.

Günter bei der Ernennung zum Ehrenmitglied durch den Vorstand

Shimon Jakobs

Nach berufsbedingter längerer Pause wieder als Mannschaftsspieler aktiv. Der sportliche Ehrgeiz hat mich leider erst spät gepackt. Jetzt muss ich Trainingsrückstände aufholen und das Training auf meine körperlichen Gebrechen abstimmen. Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert – Erfolg wird erlernt, Erfolg wird trainiert.